Debütanten Ball

Debütanten Ball

Debütanten Ball für Damen Debütanten Ball für Herren

Es ist eine der meist elegantesten und exklusivsten Partys aller Zeiten: der Debütanten Ball, auch Wiener Ball genannt.

Junge Frauen in schneeweißen Ballkleidern und die Männer komplett in Schwarz. Aber, woher kommt dieses märchenähnliche Konzept?

Und, was noch wichtiger ist, was machen Sie an diesem besonderen Abend?

Ursprung  von dem Debütanten Ball

Wie der Name es schon verrät, entstand diese Veranstaltung in der österreichischen Hauptstadt Wien. Aber wofür wurde dieses Fest organisiert?

Einfach: "Einen guten und geeigneten Partner für die Töchter im heiratsfähigen Alter - von adliger Herkunft -  zu finden ".

Die erste und offizielle Party fand 1935 statt, inspiriert von den königlichen Bällen des 19. Jahrhunderts.

Kaiserin Elisabeth, besser bekannt als "Sissi", erwies sich mit ihren extravaganten und märchenhaften Kleidern als die größte Inspirationsquelle auf dem Gebiet der Kleidung.

Weil die Kleider für einen Wiener Ball königlich sein müssen.

Lesen Sie mehr

Der Debütanten Ball heutzutage

Heutzutage muss man nicht mehr adelig sein, um an diesem besonderen Fest teilzunehmen.

Heute wird der Wiener Ball auch als Debütanten Ball bezeichnet: Auch hier können sich die jungen Männer und Frauen durch einen anmutigen und klassischen Eröffnungstanz präsentieren.

Wegen dieses stilvollen Schauspiels, sicherlich mit all der Pracht der Kleider und dem 'Wiener Walzer', ist dieses 'aristokratische' Fest immer noch sehr bewundernswert, da nur wenige Abende mit diesem Event vergleichbar sind.

Die Regeln für den Debütanten Ball sind eigentlich unverändert geblieben. Es gibt einen echten Dresscode, an den Sie sich sowohl als Mann oder Frau halten müssen.

Der Zweck des Festes, das finden eines Partners, hat sich nicht geändert und das Programm ist unverändert geblieben.

Aber die Teilnahme an dieser Veranstaltung hat auch einen Preis, meist um die Exklusivität dieses besonderen "adeligen" Ereignisses zu erhalten.

Debütanten Ball Outfit für Damen

  • Tragen Sie ein weißes Kleid
  • Das Kleid muss "elegant" sein, für einen eleganten Effekt
  • Kombinieren Sie das Kleid mit weißen Handschuhen und weißen Pumps
  • Beschränken Sie Schmuck auf ein Minimum, aber tragen Sie eine Tiara

Als Frau stehen Sie natürlich im Mittelpunkt. Dass dein Outfit gut sein sollte, ist daher eine Sache, die sicher ist. Für Damen ist der Dresscode 'white tie' Hier sorgen Sie dafür, um das schönste und eleganteste weiße Ballkleid, das Sie finden können und das auch knöchellang ist.

Das Kleid sollte daher ziemlich "stilvoll" sein, damit der klassische Tanz noch anmutiger wird.

Viele Frauen entscheiden sich auch für lange, weiße Handschuhe und elfenbeinfarbene Pumps, um dem Outfit noch das gewisse "Extra" zu geben.

In Bezug auf Schmuck wird alles sehr minimal gehalten, wie zum Beispiel, eine dezente Halskette. Die Frauen bekommen jedoch eine raffinierte Tiara. Es bleibt natürlich königlich.

 

Debütanten Ball Outfit für Herren

  • Wählen Sie einen Frack oder eine Gala-Uniform
  • Tragen Sie ein weißes Hemd mit weißer Fliege
  • Kombiniert mit schwarzen Lackschuhen
  • Tragen Sie schwarze Socken
  • Tragen Sie keine Accessoires, wie eine Uhr

Für Herren ist es üblich, einen Frack oder eine Gala-Uniform in schwarzer Farbe zu tragen. Der Frack zeichnet sich durch die "Verlängerung" auf der Rückseite der Jacke die bis knapp über der Kniekehle endet, aus.

Unter dem schwarzen "Anzug" wird ein weißes Oberhemd getragen, wobei die Herren das Outfit mit einer weißen Fliege vervollständigen, auch eine Krawatte kann getragen werden.

Die Schuhe müssen natürlich schwarz und völlig frei von unnötigem Schmuck sein. Am idealsten sind Lackschuhe mit schwarzen Socken.

Natürlich tragen Männer auf dem Debütball keine Accessoires wie Uhren oder Armbänder; das gehört nicht dazu!

'Wirkliches Märchen'

Der Wiener Ball ist daher nicht als ein Abend "sich die Nacht um die Ohren schlagen" gedacht.

In der Tat werden die Vorbereitungen schon lange im Voraus getroffen, denn als Debütant muss man alle üblichen Tänze auswendig kennen.

Das Märchen manchmal Realität zu sein scheinen, das zeigt der Wiener Ball nur allzu gut.

Für einen Tag Sissi sein? Das ist plötzlich nicht mehr so weit weg.

Oben