Beerdigung

Beerdigung

Beerdigung für Damen Beerdigung für Herren

Haben Sie eine Beerdigung oder eine Einäscherung und wissen nicht, was Sie während der Beerdigung anziehen sollen?

Um Fragen über den richtigen Dresscodes zu beantworten, finden Sie hier alle Informationen für eine passende Kleiderwahl bei einer Beerdigung.

Eine Beerdigung ist normalerweise eine traurige Angelegenheit. Es ist daher angebracht, sorgfältig über die Kleidung nachzudenken, die Sie bei einer Einäscherung oder Beerdigung tragen.

Zu diesen Anlässen taucht heutzutage oft die Jeans auf. Trotzdem ist es ratsam, sich in ordentlicher, dunkler und weniger auffälliger Kleidung zu verabschieden.

Denken Sie hierbei an dunkelgrau, dunkelblau oder schwarz. Es ist sehr wichtig bei der Wahl, die Einladung genau zu beachten.

Es ist nicht sehr häufig, aber wenn ein Dresscode auf dieser erwähnt wird, ist es obligatorisch, sich auch danach anzuziehen.

Lesen Sie mehr

 Beerdigung Kleidung für Damen:

  • Eine Beerdigung ist eine nette Angelegenheit
  • Schwarze oder dunkle Kleidung ist ein Zeichen der Trauer
  • Zeigen Sie, dass Sie sich sorgfältig für ein Outfit entschieden haben
  • Tragen Sie nette Schuhe
  • Vermeiden Sie helle Farben und fröhliche Drucke

Das perfekte Beerdigung Outfit:

Damen, die traditionell gehen wollen, können sich für ein schwarzes Kleid oder einen schwarzen Anzug entscheiden. Findet die Beerdigung im Sommer statt? Dann kann auch ein schönes schwarzes Cocktailkleid. Achten Sie darauf, dass das Kleid nicht zu kurz ist und keinen tiefen V-Ausschnitt hat.

Möchten Sie gut angezogen sein, aber nicht overdressed? Dann wählen Sie eine schöne schwarze Hose und eine gepflegte Bluse.

Halten Sie sich an die Farben, Schwarz, Weiß, Grau oder einer anderen Grundfarbe.

Ein Hut kann, aber dann ein unauffälliger.

Außerdem sind gepflegte Schuhe auch für Damen sehr wichtig. Bitte tragen Sie keine Turnschuhe zu einer Beerdigung.

Ist das Begräbnis nicht sehr formell und ist es die Absicht, in deinem casual Outfit zu kommen? Dann vermeiden Sie die abgenutzten oder zerrissenen Jeans und wählen eine nette Jeans.

Beerdigung Kleidung für Herren:

  • Eine Beerdigung ist eine nette Angelegenheit
  • Schwarze oder dunkle Kleidung ist ein Zeichen der Trauer
  • Zeigen Sie, dass Sie sich sorgfältig für ein Outfit entschieden haben
  • Tragen Sie nette Schuhe
  • Vermeiden Sie helle Farben und fröhliche Drucke

Das perfekte Beerdigung Outfit:

Herren können am besten einen schwarzen Anzug tragen. Ein Colbert kann getragen werden, aber das ist nicht verpflichtet.

Ihr Anzug kann mit grauen, weißen, schwarzen oder dunkelblauen Oberhemd und einer Krawatte kombiniert werden.

Auch ein Rollkragenpullover oder nur schwarzes Hemd sind akzeptabel. Stellen Sie sicher, dass Sie dazu eine schöne Hose tragen.

Um das Outfit zu vervollständigen, sind saubere, polierte Schuhe für einen Mann sehr wichtig. Desweiteren kann man Accessoires wählen, aber es ist üblich, es nüchtern zu halten.

Natürlich ist jedes Begräbnis anders und es kann sein, dass es geschätzt wird, wenn Sie informell gekleidet sind. Sie können diese Entscheidung oft selbst treffen.

Wenn Sie Zweifel haben, fragen Sie andere Gäste, was sie anziehen.

Wollen Sie gut angezogen sein, aber nicht zu overdressed? Dann tragen Sie eine casual Hose und ein nettes Oberhemd. Nicht umgekehrt.

Passendes Outfit für Kinder während der Beerdigung

Wenn Sie die Kinder mitnehmen wollen (oder müssen), stellen Sie sicher, dass sie auch richtig angezogen sind.

Für Jungs gibt es nicht zu teure, schöne schwarze Anzüge zu kaufen. Mädchen können ein schwarzes Kleid anziehen. Dies sollte dann ohne Aufdruck oder Pailletten sein. Ist es Frühling oder Sommer und schwarze Kleider sind schwer zu finden, wählen Sie die Farbe so dunkel wie möglich. Vermeiden Sie Drucke, grelle Farben und  Bilder oder Texte auf der Kleidung.

Sorgen Sie für nette Schuhe und gekämmte Haare.

Sind Sie immer noch nicht sicher, ob Sie die richtige Kleidung gewählt haben? Bitten Sie andere Gäste um Hilfe. Vielleicht haben sie noch gute Ratschläge, die Sie bei solch einem traurigen Anlass ein wenig erleichtern.

Oben